Verbundblech | Alphachrom 7000

Alphachrom 7000 ist eine hoch chromcarbidhaltige Legierung für Bauteile die starkem mineralischen Abrieb ausgesetzt sind (z.B. Feinstäube). Härte bis 67 HRC.

Alphachrom 7000 - in verschiedenen Verbünden

Wir bieten Ihnen Alphachrom in verschiedenen Verbünden an.
ProduktInfoAnwendungHärten
Alphachrom 7000Chrom-Kohlenstoff-Legierung gegen Erosion und AbrasionVerbundplatten, Ventilatoren, Mischanlagen, Mischerflügelbis 63 HRc
Alphachrom 7010Chrom-Kohlenstoff-Legierung mit zusätzlichen Bor und Niob Hartstoffen gegen extremste Erosion und AbrasionBergbau, Schaufelkanten, Baggerzähne, Kettenförderer, Muldenkipper, Übergabeschurrenbis 65 HRc
Alphachrom 7050Hoch Wolfram-Karbid haltige Aufschweißung mit einer
Korrosionsbeständigen Matrix
höchste Abrasionsbeständigkeit bei allen Anwendungen2400 HV
Alphachrom 7090Warmfestigkeit bis 850°C Hitze und ZunderbeständigHeißbereich, Stachelbrecher, Klinkerkühler, Schurrenbis 67 HRc
Alphachrom 7100Korrosionsbeständig durch sehr hohen ChromgehaltKneter, Pressschnecken, Pulperbis 59 HRc
Alphachrom 7150Zähharte C-, Cr-, Mo-, Mn-, W-, V- Legierung deren Struktur neben Abrasion auch Schlägen und Druck stand hält. Des Weiteren ist diese Legierung bis zu Temperaturen von ca. 550°C verwendbar.Rütteltischleisten, Mahlwalzen, Prallplatten, Schlaghämmer, Kiespumpen, Schredderanlagen, Zementwalzen,
Recycling-Schnecken und Förderschnecken
55 -57 HRc

Hinweise zur Verarbeitung:

Das Verformen lässt sich wie bei unlegierten Baustählen einfach bewerkstelligen, Plasma-Schmelzschneiden wird empfohlen.

Produkteigenschaften/ Vorteile:

– Gutes Verschweißen mit Stahlkonstruktionen
– Einfacher Zuschnitt
– Problemlose Herstellung von Teilen wie Rohre,
  Kanäle, Durchführungen etc.
– Verschleißfestigkeit bei Metall auf Metall
– Hohe Wärmebeständigkeit
– Extreme Korrosionsbeständigkeit aufgrund des
  hohen Chromanteils
– Dichte Karbidkonzentration
– Zähe austenitische Matrix, die die harten
  Karbide unterstützt
– Hartaufgeschweißtes Verbundpanzermaterial

Alphachrom 7000 Auskleidung

– Ebene und glatte Oberflächen
– Schnelle und einfache Einrichtung der
  Mischwerkzeuge
– Keine Probleme durch Anstoßen der
  Werkzeuge
– Praktisch kein Verschleiß bei 2-jähriger Langzeitstudie (bei einem engl. Betonsteinwerk, Feimert S750)

Lieferformen:

Plattenware oder Zuschnitte nach Zeichnung, Muster oder allg. Kundenvorgaben. Mit Verformungen und Befestigungselementen.

Grundplatten und Auftragsstärke sind variable, Plasma-Schneideformen mit Befestigungslöchern nach Kundevorgabe lieferbar.

Zur Regenerierung oder Panzerung von Verschleißstellen vor Ort sind diese Legierungen auch als Schweißdraht oder ummantelte Schweißelektrode lieferbar.

FormatAußen-AbmessungNutzbare
Gepanzerte Fläche
m² Nutzbar
Kleinformat1250 x 25001100 x 24002,70 m²
Mittelformat1500 x 30001350 x 29004,00 m²
Standardformat2000 x 30001850 x 29005,40 m²
Großformat2000 x 60001850 x 590011,00 m²
Sonderformat2250 x 80002100 x 790016,60 m²
Standardformat
8000 Snake
2000 x 30001600 x 29004,70 m²

Alphachrom 7000 - Dicken und Lagen

Dicke
Grundplatte
(mm)
Dicke
Panzerung
(mm)
3
(1 Lage)
4
(1 Lage)
5
(1 Lage)
6
(1 Lage)
8
(2 Lagen)
10
(2 Lagen)
3x
4x
5xxxxxx
6xxxxxx
8xxxxxx
10xxxxxx
12xxxxxx
15xxxxxx
20xxxxxx
25xxxxxx
30xxxxxx

Einsatz des Werkstoffs:

– Prallmühlen
– Walzwerke
– Siebanlagen
– Mischerauskleidungen
– Tischbleche
– Siebbleche
– Mischwerkzeuge
– Plattenware
– Zuschnitte
– Rutschen
– Trichter
– etc…

Alphachrom 8000 Snake©

Alphachrom 8000 Snake© eignet sich besonders gegen extremste Abrasion und Erosion.

Alphachrom 8000 Snake© ist eine Verbundpanzerplatte, die aus einem schweißbaren Grundwerkstoff und einer hochverschleißfesten Aufschweißung besteht, deren Härte bis zu 69 HRc betragen kann. Die im Alphachrom 8000 Snake© Spezialverfahren aufgetragene Schweißraupen erlauben keine geradlinigen Partikelführung in den Schweißraupenübergängen und bieten somit keine Angriffsfläche für Verschleiß. Der hohe Anteil an Hartstoffe wie Chrom, Bor, Niob, Titan, Vanadium oder Wolfram sorgt dafür, dass Bauteile aus Alphachrom 8000 Snake© eine bis zu 30-fache Standzeit erreichen können (gegenüber ungeschützten Bauteilen). Alphachrom Snake© ist auch als korrosionsbeständige Legierung auf Edelstahl erhältlich.

Vorteile:

– Die konsequente Weiterentwicklung der nicht
  geradlinigen Partikelführung
– Minimierte Verschleißrate (da keinerlei gerade
  Raupenübergänge)
– Gute Verschweißbarkeit des Grundwerkstoffes
  mit vorhandenen Konstruktionen
– Sehr hohe Risshärten, die sich auf die
  Panzerschicht beschränken
– Geringe Aufmischung durch Alphachrom
  Spezialaufschweißungsverfahren
– Warmhärten bis 870°C realisierbar